TRANSIT ServiceCenter

Wenn - aus welchen Gründen auch immer - ein DENIC-Mitglied die Verwaltung einer Domain aufgibt, sucht DENIC im Rahmen des TRANSIT-Verfahrens den direkten Kontakt mit dem Domaininhaber. Damit soll sichergestellt werden, dass die Domain auch zukünftig durch ein vom Domaininhaber bestimmtes DENIC-Mitglied verwaltet wird. DENIC schreibt dazu den Domaininhaber an und teilt ihm ein Passwort mit. 

Haben Sie ein solches Schreiben erhalten und sich entschieden, wie Sie mit Ihrer Domain weiter verfahren möchten, können Sie hier die nächsten Schritte einleiten: